Olga JakobDie Chorleiterin Olga Jakob (geb. in Slowenien) sammelte erste chorische Erfahrungen schon als Mädchen in verschiedenen Kinder- und Jugendchören. Später war sie beim Chor Anton Foerster, wo sie auch als Solistin mitgewirkt hat. Mit diesem Chor ging sie auf  Konzertreisen durch ganz Slowenien sowie Österreich und Italien. Von dem Chorleiter, Dirigenten und Komponisten Jože Trošt  erhielte sie wesentliche Impulse im Bereich der Chorarbeit. 

Die große Freude beim Singen wollte sie schon immer weitergeben. Mit 15 Jahren gründete sie einen Kinderchor, der mit der Zeit ein Jugendchor wurde. Nebenbei  leitete sie noch verschiedene gemischte Chöre und einen Frauenchor.

Gleichzeitig nahm sie Gesangsunterricht und ließ sich auch als Organistin und Pianistin ausbilden. Bei einem Gesangswettbewerb im Jahr 1988 gewann sie den 1. Preis, das Orgeldiplom erwarb sie 1992. Bis zum Jahr 1995 war sie in ihrer Heimat als Organistin, Chorleiterin und Sängerin tätig. 

Danach studierte sie Gesang in Deutschland. An der Hochschule für Musik, Würzburg, schloss sie ihr Gesangsstudium im Jahr 2001 ab. Anschließend vertiefte sie ihre künstlerische und pädagogische Ausbildung durch Meisterkurse und nahm Gesangsunterricht bei verschiedenen renommierten Gesangspädagogen  und Sängern u. a. bei Prof. Cheryl Studer, Hans-Josef Kasper und Verena Rein.

Während des Studiums belegte sie das Chorleitungsfach unter dem Dozenten Hermann Freibott. Sie sammelte weitere Chorleiter- und Dirigiererfahrungen bei den Professoren Matthias Beckert, Wolfgang Kurz und bei  der KMD Christel Hüttner.

Heute ist sie als freischaffende Künstlerin tätig, wobei sie immer wieder als Konzertsängerin bei verschiedenen Oratorienaufführungen sowohl im In- als auch im Ausland auftritt. 

Neben diesen solistischen Aufgaben ist Olga Jakob auch mit pädagogischen Aufgaben betraut. Sie leitet seit 2009 den Chor der „Sing- und Spielgemeinschaft Ochsenfurt“  und lässt hier gerne ihre stimmbildnerischen Kenntnisse bei den Chorproben einfließen.

Sie erteilt Gesangs- und Klavierunterricht, arbeitet als Stimmbildnerin mit verschiedenen Kantoreien, betreut Chorsänger  bei Chorprojekten und gibt Gesangskurse.

Sie ist auch als Dozentin am Internationalen Institut für Gesangskunst in Berlin tätig.

2019  Sing- und Spielgemeinschaft Ochsenfurt